Guido Schöneboom

Viel bewegt. Nah dran. Neues im Blick.

Viel bewegt.

Seit Juni 2010 bin ich Erster Bürgermeister in Lahr, 2018 wurde ich einstimmig wiedergewählt. In den vergangenen neun Jahren habe ich -  in Zusammenarbeit, im Austausch und in Kooperation mit den jeweils beteiligten Akteuren - vieles entwickelt, initiiert, angestoßen und in unterschiedlichen Themen-gebieten auf den Weg gebracht.

Hier eine kurze Auflistung der Dinge und Themen, die mich bewegt und die ich mit-bewegt habe.

im Bereich RECHT UND ORDNUNG

  • Einführung und personelle Aufstockung des kommunalen Ordnungsdienstes (KOD)
  • Runder Tisch Gastronomie (verlängerte Öffnungszeiten)
  • Verkehrssicherheit, Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger im Stadtgebiet
  • Neufassung der Sondernutzungsrichtlinien Innenstadt 
  • neue Jugendverkehrsschule

im Bereich KULTUR

  • Unterstützung bei der Entwicklung der PuppenParade Ortenau als interkommunales Festival
  • neues Stadtmuseum in der ehemaligen Tonofenfabrik Liermann
  • Umgestaltung und Erweiterung des Foyer´s im Parktheater
  • Römisches Streifenhaus im Bürgerpark
  • museumspädagoisches Personal 
  • Neue Jugendverkehrsschule       

im Bereich SOZIALES, SCHULEN UND SPORT

  • Errichtung bzw. Anmietung der Obdachlosenunterkünfte in der Biermann- und Kaiserstraße
  • neue Kindertagesstätten (Alleestraße, Arche Noah, Bürgerpark, Kaiserstraße)
  • Sportanlagen Bürgerpark
  • Spielplatz auf dem Parkdeck am Marktplatz
  • Einführung der Sozialwohnungsquote bei Wohnungsneubau, Runde Tische "Wohnen"
  • Runder Tisch "Demographie"
  • Sportoffensive zur Förderung des Breiten- und Spitzensport´s
  • Initiierung des "Lahrer Stadtguldens" als Beteiligungsprojekt für die Bürgerschaft
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat, dem Interkutlutrellen Beirat und dem Beirat für die Belange für Menschen mit Behinderung

im Bereich AUSSERSCHULISCHE BILDUNG

  • Initiative zur Bildungslandschaft; Vernetzung der Akteure, die in Lahr in der Bildung aktiv sind
  • Zertifizierung Mediathek
  • Verbesserung der Bedingungen für Dozenten an der Volkshochschule
  • Aufschwung der Musikschule als überregional erfolgreiche Bildungseinrichtung intensiv begleitet


E-Mail
Anruf
Infos